Der glückverheißende Ort, an dem die drei Yanas gelehrt werden

Das TTC Hamburg ist eines der ältesten buddhistischen Zentren Seiner Heiligkeit des XVII. Karmapa in Europa. Es wurde in den späten siebziger Jahren gegründet, als der XVI. Karmapa das erste Mal den europäischen Kontinent besuchte. Seitdem haben die meisten der großen Rinpotsches und viele authentische Lamas der Karma-Kagyü-Linie im TTC gelehrt.

Das TTC in der heutigen Form wurde 1995 eröffnet. Die spirituellen Leiter unseres Zentrums sind Dzogchen Ponlop Rinpotsche und Ringu Tulku Rinpotsche, die uns beide nach Möglichkeit jedes Jahr besuchen. Im Jahr 2009 hat der XVII. Karmapa Acharya Lama Drime Dawa zum Resident Lama und Leiter des TTC bestimmt.

Lama Dawa leitet wöchentlich und monatlich eine Vielzahl von Pujas und Meditationen sowie Wochenendkurse für die TTC-Sangha und andere Sanghas außerhalb von Hamburg. Er unterstützt Praktizierende bei Fragen bezüglich ihrer individuellen spirituellen Praxis und erteilt auf Anfrage gerne Ratschläge für den persönlichen buddhistischen Weg. Weitere tibetische Meditationsmeister der Karma-Kagyü-Tradition sowie einige westliche Lehrer bieten hier regelmäßig Studienkurse und Einführungen in die verschiedenen Meditationspraktiken für die wachsende Sangha an. Der Schwierigkeitsgrad reicht von Grundlagenkursen bis hin zu anspruchsvollen Belehrungen für geübte Schüler.

Ziel des TTC ist es, allen Interessierten die Weisheit der spirituellen Tradition der Karmapas zugänglich zu machen und zu einem friedlicheren Miteinander in unserer Gesellschaft beizutragen.

Wöchentliches TTC-Programm

Wir laden alle Interessierten ein, an folgender Meditationspraxis teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos/auf Spendenbasis, und insbesondere „Einführung in die Meditation“ am Montag um 19 Uhr ist für Einsteiger geeignet.

Bitte beachten Sie, dass während fortlaufender Kurse diese Meditationen nicht stattfinden.

Montag:
19 Uhr | Einführung in die Meditation mit Sebastian Schroer
zusätzlich:
19 Uhr | jeden ersten Montag im Monat Ngöndro-Praxis mit der Berliner Gruppe mit Lama Dawa über Zoom (Zugangsdaten bitte via E-Mail erfragen: office@ttc-hamburg.de)

Dienstag:
19 Uhr | jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat Erklärungen zum Vajrayana mit Lama Yeshe Gyamtso

Mittwoch:
20 Uhr | Chenresig-Puja mit Lama Dawa (auch via Zoom: https://zoom.us/j/99516945024  Passwort: 108) –> Während Corona nur jeden 2. Mittwoch im Monat
20 Uhr | letzter Mittwoch im Monat: Medizinbuddhapuja mit Lama Dawa

Donnerstag:
18 Uhr | Studienkurs Gampopas Juwelenschmuck der Befreiung mit Albrecht Frasch
20 Uhr | Shine Meditation mit Lama Dawa (auch via Zoom: https://zoom.us/j/99516945024  Passwort: 108) –> Während Corona nur jeden 1. & 3. Donnerstag im Monat
NUR ONLINE: 19 Uhr | Metta Meditation mit Martina Weber

Freitag:
20 Uhr | letzter Freitag im Monat: Mahakala Puja mit Lama Dawa (Feb., April, Juni, Aug., Okt.)
20 Uhr | letzter Freitag im Monat: Milarepa Puja mit Lama Dawa (Jan., März, Mai, Sept., Nov.)

Samstag:
19 Uhr | jeden dritten Samstag: Praxis des Ngöndro-Jahreskurs TTC

Sonntag:
10 Uhr  | Tara-Puja mit Lama Dawa (nur wenn kein Wochenendkurs stattfindet) (auch via Zoom: https://zoom.us/j/99516945024  Passwort: 108)

Programm & Kontakt

Programm siehe Webseite: www.ttc-hamburg.de
Kontakt:
TTC-Hamburg
Tibetisch-buddhistisches Studien- & Meditationszentrum der Karma-Kagyü-Linie
Harkortstieg 4
22765 Hamburg (Altona)
Tel. +49 – (0)40.38 32 38
Fax +49 –  (0)40.38 61 24 35
E-Mail: office@ttc-hamburg.de

Bürozeiten: Montag und Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr

 

 

Verein und Zentren bitte unterstützen

Jetzt spenden